2 Gratis E-Books Vorschulübungen und Eltern-Ratgeber

Sie erhalten gratis das eBook "Fusselfüße und Eselhase" für 0 bis 8 Jahre, sowie "Vorschulübungen für Zuhause" für 3 bis 7 Jahre. In diesen eBooks gibt es jede Menge Tipps, Spiele, Übungen, und Lieder für Eltern.

Bitte geben Sie dazu hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Schlafstörungen bei Kindern

Wenn die Monster unterm Bett los sind …

Schlafstörungen bei Kindern (wegen Monsteralarm im Kinderzimmer) treten häufig ab dem dritten bis vierten Lebensjahr auf. In diesem Alter beginnt auch das sogenannte Märchenalter. Da kann schon einmal das große Kissen auf dem Schrank zum gefährlichen Krümelmonster werden … Vielleicht wird eine Gardine auch das eine oder andere Mal zum Gespenst.

Vielleicht haben auch Sie schon Erfahrungen mit solchen oder anderen Themen gemacht. Was kann man gegen die Monsterfabrik im Kinderzimmer unternehmen?

Vorschulübungen kostenlos

Kleine Vorschulübungen kostenlos

Übung macht den Meister und zu viel üben macht schlechte Laune… Vorschulübungen sollten für Kinder motivierend und gleichzeitig auch fordernd sein. Dabei ist die Förderung der konzentrativen Fähigkeiten natürlich für viele Eltern auch ein wichtiges Thema.

Am Ende dieses Artikels erhalten Sie eine kostenlose Übung für Vorschulkinder  als PDF zum Herunterladen.

 

Lernspiele für Kindergartenkinder

1,2,3 … Dschungelspielerei – Test bestanden!

Findeflink ist als empfehlenswert eingestuft wurden, nicht nur als Lernspiele für Kindergartenkinder, sondern gerade für Zuhause. Findeflink bietet fünf Spiele die für zwei bis sechs Spieler jede Menge Abwechslung bringen. (Hier können Sie den gesamten Testbericht lesen) „Findeflink“- ein Spiel, was nicht nur Kindern viel Freude bereitet, sondern auch den Großen jede Menge Spaß macht! Kleiner Preis und großer Spielspaß garantiert – auch wenn die Zeit zum Spielen einmal knapp ist!

Vorschulübungen

(c) contrastwerkstatt - Fotolia

So machen Sie Ihr Kind fit für die Schule

Besonders in der Vorschulzeit werden im Kindergarten und Zuhause Vorschulübungen zu einem wichtigen Mittel um Ihrem Kind den Start in die Schule zu erleichtern. Ihr Kind ist nun das erste Mal in seinem Leben ganz auf sich allein gestellt und Sie möchten natürlich, dass es bestmöglich auf diese Phase vorbereitet ist. Lesen, Schreiben und Rechnen lernen wir nicht nur für die Schule, sondern für das ganze Leben. Mit Vorschulübungen werden Kinder spielerisch an das Lernen herangeführt. Erfahren Sie die einfachsten und grundlegendsten Tipps und Mittel wie Sie Ihr Kind unterstützen können …

Spiele zur Sprachförderung

Egal ob Kinder sprachauffällig sind oder ob sie schon besonders gut sprachlich entwickelt sind, Lernspiele bzw. Spiele zur Sprachförderung sind immer eine gute Entscheidung. Dies müssen jedoch nicht immer „echte“, gekaufte Spiele sein. Die Mischung machts! Kann sich ein Kind schon sehr gut sprachlich äußern, so ist es ratsam, das Kind weiter zu fordern – oft wird dies vergessen. Auch Dinge die man gut kann, wollen geübt werden. Im Hinblick auf die Einschulung bieten sich Spiele zur Sprachförderung ganz besonders an, da das Lesen- und Schreibenlernen die Krone der Sprachentwicklung bildet, nicht umsonst spricht man von Schriftsprache.

Erfahren Sie außerdem mehr über die 5 beliebtesten Spiele zur Sprachförderung.

Beim Essen spricht man nicht!?

Beim Essen spricht man nicht … oder doch?

…bei dieser Frage scheiden sich die Geister. Dabei geht es gerade beim Essen um viel mehr als nur um Nahrungsaufnahme. Wenn Sie mit Ihrem Partner in ein Restaurant gehen, wie oft schweigen Sie dann beim Essen? Würden Sie das aushalten? Von Kindern wird das oft erwartet. Doch gerade für Kinder sind die gemeinsamen Mahlzeiten nicht nur für das Essen gut, sondern bei Tischgesprächen trainieren Kinder, ganz nebenbei ihre sprachliche Entwicklung. Kleine Ideen und Tricks steigern nicht nur den Appetit, sondern machen gemeinsame Mahlzeiten für Kinder attraktiver! Beim Essen spricht man nicht nicht …? Wie die gemeinsamen Mahlzeiten noch mehr Spaß machen, erfahren Sie hier.

Sind Märchen kindgerecht?

Geschichten und MärchenEs war einmal vor langer Zeit, … Einer der wohl bekanntesten einleitenden Sätze überhaupt. Wir Menschen lieben Geschichten und die meisten von uns lenken ihre Aufmerksamkeit automatisch zum Redner. Wie ist das bei Kindern? Viele von Ihnen fragen sich vielleicht, ob Märchen für Kinder nicht zu grausam wären oder ob der Inhalt nicht auf ganz andere Art und Weise vermittelt werden kann?

Grausame Strafen, Morde und die verschiedensten Bösewichte treiben in Märchen Ihr Unwesen. Die Frage ob dies kindgerecht wäre, stellt sich schon seitdem es diese Märchen gibt. In England war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts sogar der Druck der Grimmschen Bücher verboten, da die dort geschilderten Strafen und Handlungen zu mittelalterlich erschienen.

Spiele für Babys

Spaß am Spielen und EntdeckenSpiele für Babys, gibt es das? Selbstverständlich! Besonders in den ersten Jahren sind unsere Kinder wahre Weltmeister was das Lernen und sich entwickeln angeht, Spiele für Babys sind allein aus diesem Grund ein absolutes Muss. Nie mehr sonst lernen Menschen so viel in so kurzer Zeit, den jeden Tag gibt es neue Eindrücke und Erlebnisse zu verarbeiten. Besonders Sie als Eltern können Ihrem Kind schon früh viele verschiedene Spiele anbieten um seine Entwicklung so früh wie möglich in die besten Bahnen zu lenken. Manche fragen sich vielleicht ob es Spiele für Babys überhaupt schon gibt? Selbstverständlich gibt es die.  Welches die beliebtesten Spiele für Babys und Kleinkinder sind und was Spielen Ihrem Kind so alles bringt erfahren Sie in diesem Artikel.

Kindergeschichten zum Vorlesen

Kostenlose Geschichten zum Herunterladen

Besonders abends sind bei Kindern Kindergeschichten zum Vorlesen heiß begehrt. Sie sollten nicht zu lang sein und trotzdem auf eine kindgerechte Art und Weise spannend sein. Vorlesen ist gerade für Kinder ein besonders wichtiger Faktor, mit dem Sie ganz nebenbei die Entwicklung Ihres Kindes nachhahltig unterstützen können.

In diesem Artikel erhalten Sie kostenlos zwei spannende Geschichten für Ihre Kinder zum Herunterladen.

 

Kommunikation mit Kindern

Klare Ansagen überzeugen …

In der Kommunikation mit Kindern oder Erwachsenen ist es wichtig, klare Ansagen zu machen. Eine klare Ansage bedeutet in diesem Fall nicht mein Gegenüber anzuschreien. Es geht auch anders. Mit kleinen Tricks und Kniffen können Sie Ihre eigene Kommunikation deutlich effektiver gestalten und Ihren Kindern noch besser mitteilen, was Sie wirklich wollen. Kinder brauchen klare Ansagen – liebevolle, klare Ansagen. Wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel.

Der Schnuller muss weg …!?

Wie und warum Sie den Schnuller abgewöhnen sollten

Juhu! Weg ist er ...

Wann sollte man den Schnuller geben und wann sollte man den Schnuller abgewöhnen? Es gibt viele Tipps und Ratschläge, doch meist ist das von Kind zu Kind absolut unterschiedlich. Das eine Kind mag seinen Schnuller gar nicht mehr hergeben und manchen Kindern braucht man den Schnuller nicht abgewöhnen, da sie erst gar keinen wollten. Oft bauen Kinder zum Nuckel eine ganz besonders innige Beziehung auf und Eltern lassen sich die tollsten Dinge einfallen, um den Schnuller abzugewöhnen … Wenn der Schnuller zum zweiten Mal vom Osterhasen und zum dritten Mal vom Weihnachtsmann mitgenommen wurde, sollten Sie Ihre Strategie vielleicht überdenken. Hier erfahren Sie die wichtigsten Fakten rund um das Thema Schnuller abgewöhnen!

Vorzeitige Einschulung?

Vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, ob eine vorzeitige Einschulung Ihres Kindes sinnvoll ist? Genau diese Frage werden sich sicher früher oder später die unter Ihnen stellen, die Kinder haben deren Geburtstag nach dem Einschulungsstichtag liegt. Der Stichtag ist im Regelfall der 30. Juni jedes Jahrgangs, dies variiert in manchen Bundesländern ein wenig. Kinder die davor Geburtstag haben werden eingeschult, Kinder die danach Geburtstag haben, können eingeschult werden. Gönnen Sie Ihrem Kind noch ein Jahr im Kindergarten oder schulen Sie Ihr Kind ein, und was konkret müssen Kinder überhaupt können, um als schulreif bezeichnet zu werden? Hier erfahren Sie die wichtigsten Fragen zur Einschulung bzw. zum Thema vorzeitige Einschulung.

 

Spiele zum Lernen – Das sollten Sie wissen

Lernen macht Spaß, und gerade für Kinder sind Spiele zum Lernen ein ideales Mittel um allerlei Fähigkeiten zu trainieren. Doch vielleicht haben Sie sich auch schon einmal die Frage gestellt was eigentlich der Unterschied zwischen einem Spiel und einem Lernspiel ist? Prinzipiell lernen (nicht nur) Kinder bei jedem Spiel etwas. Wenn es das eine Kind beispielsweise überhaupt nicht stört wenn bei „Mensch ärgere Dich nicht“ eine Spielfigur hinaus geworfen wird, ist genau dies für andere Kinder eine echte Herausforderung. Worauf Sie bei Lernspielen besonders achten sollten erfahren Sie hier …

Selbstbewusstsein für Kinder

Selbstbewusstsein für Kinder – Selbstbewusstsein ist gerade für Kinder eine wichtige Grundlage für ein glückliches und erfolgreiches Leben. „Sich wehren“ – das lernen Kinder nicht durch den gutgemeinten Tipp der Eltern „Wehr dich doch“, sondern durch andere Mittel und Wege. Was der Satz „Wehr dich doch einfach!“ und ähnliche Sätze wirklich in Kindern auslösen, erfahren Sie in diesem Artikel. Gerade in der heutigen Zeit ist es vielen Eltern besonders wichtig, dass Selbstbewusstsein Ihrer Kinder auf gesunde Art und Weise zu stärken. Hier erfahren Sie die wichtigsten Tipps und was Sie ganz einfach tun können um das Selbstbewusstsein für Kinder zu stärken.

Sprachentwicklung bei Kindern – Teil 1

Sprachentwicklung bei Kindern

… vom ersten Schrei über das Lallen bis zum Fragealter – Sprache entwickelt sich im wahrsten Sinne des Wortes und das absolut individuell. Keine Sprachentwicklung gleicht der anderen. Allein aus diesem Grund ist es für Eltern, Erzieher und alle Personen um das Kind natürlich von großem Interesse wie man die Sprachentwicklung bei Kindern optimal unterstützen kann.
Die Sprachentwicklung bildet die wichtigste Grundlage für das spätere Lesen- und Schreibenlernen. Eine gute Schullaufbahn Ihres Kindes können Sie also schon im Vorschulalter bestmöglich unterstützen. Die wichtigsten und grundlegendsten Tipps zur kindlichen Sprachentwicklung erfahren Sie natürlich auch in unserem kostenlosen E-Book „Fusselfüße & Eselhase“.

 

Vorlesen – mehr als nur Zuhören

Vorlesen fördert die Entwicklung von Kindern

Wenn wir unseren Kindern viel und mit Freude vorlesen, wirkt sich das nachweislich positiv auf das spätere Lesen- und Schreibenlernen aus. Regelmäßiges, gemeinsames Lesen verhilft Kindern zu einer verbesserten Sprech- und Sprachfähigkeit und unterstützt somit die Sprachentwicklung.